Schlagwörter

, , , , , , , ,

Auf ihrem Blog Ofenlieblinge sucht Simone Lieblingsrezepte aus der traditionellen deutschen Küche. Wie ihr beim Lesen meines Blogs sicherlich gemerkt habt, findet ihr hier auf Liebe geht durch den Magen deutlich mehr Rezepte für alles Süße als für Nicht-Süße Speisen. Ich habe mir also die Freiheit genommen, das Thema so zu interpretieren, dass auch Lieblingsrezpte aus der deutschen Backstube erlaubt sind. Heute möchte ich euch ein Rezept für Streuselkuchen mit Vanillequark vorstellen. Streuselkuchen – für mich der wohl beste Kuchen überhaupt; noch vor Schokoladentorte. Und das will was heißen… Das darin enthaltene Obst könnt ihr nach Belieben verändern und ersetzen oder – wie ich es gemacht habe – eine Hälfte mit Mandarinen und die andere mit Rosinen backen. Oder mit Kirschen.

En su blog Ofenlieblinge, Simone busca recetas favoritas de la cocina tradicional alemana. Como se habrán dado cuenta, en este blog encuentran muchas más recetas para todo lo dulce que para cualquier plato no tan dulce. Por eso me he tomado la libertad de interpretar el tema de tal manera que también permite recetas favoritas de la repostería alemana. Hoy os quiero presentar una receta para un cheesecake con streusel – para mí probablemente el mejor pastel que existe, incluso antes de las tartas de chocolate. Y eso es mucho decir… Pueden usar la(s) fruta(s) que quieran o – como lo hice yo – preparar la mitad con mandarinas y la otra mitad con pasas. O con cerezas.

Streuselkuchen mit Vanillequark // Cheesecake de vainilla con streusel

Streuselkuchen mit Vanillequark

Zutaten (für 1 Backblech):
Für den Streuselteig:
250g weiche Butter
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei • Salz
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Für den Belag:
1kg Speisequark
1 Päckchen Vanillesaucenpulver
1 Ei
200g Zucker
100g Rosinen

Zubereitung:
1. Ein tiefes Backblech einfetten. Für den Streuselteig die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Ei und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Buttermasse sieben und unterrühren. Das restliche Mehl ebenfalls auf den Teig sieben und mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts unterkneten, sodass ein krümeliger Teig entsteht. Den Streuselteig halbieren.
3. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Eine Hälfte des Streuselteigs auf dem Blech verteilen und mit den Händen glatt drücken oder ausrollen, dabei einen halbhohen Rand formen.
4. Für den Belag den Quark mit dem Vanillesaucenpulver, dem Ei und dem Zucker in einer Schüssel zu einer glatten Masse verrühren, die Rosinen unterheben. Die Quark-Rosinen-Masse auf dem Teig verteilen und glatt streichen.
5. Die restlichen Teigkrümel als Streusel auf dem Vanillequark verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 50 bis 60 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Variation: Fruchtig wird der Streuselkuchen, wenn man anstatt der Rosinen abgetropfte, entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas oder Pfirsich-, Mandarinen- bzw. Aprikosenstücke unter die Quarkmasse mischt.

Streuselkuchen mit Vanillequark // Cheesecake de vainilla con streusel Streuselkuchen mit Vanillequark // Cheesecake de vainilla con streusel

Cheesecake de vainilla con streusel

Ingredientes (para 1 bandeja de horno):
Para la masa streusel:
250 g de mantequilla, ablandada
200 g de azúcar
1 cdta de esencia de vainilla
1 huevo • sal
500 g de harina, tamizada
3 cdtas de polvos para hornear

Para el relleno:
1 kg de queso quark
1 sobre de salsa de vainilla instantánea
1 huevo
200 g de azúcar
100 g de pasas

Preparación:
1. Precalentar el horno a 160 ° C. Engrasar y enharinar la bandeja de horno.
2. Para la masa streusel colocar la mantequilla, el azúcar, la vainilla, el huevo y una pizca de sal en un bol. Batir con la batidora de mano hasta que el azúcar se haya disuelto completamente.
3. Mezclar la harina con el polvo de hornear. Agregar la mitad de la mezcla a la masa y revolver bien. Añadir el resto de la harina y mezclar con las manos, de modo que se forme una masa grumosa. Dejar la mitad de los streusel a un lado.
4. Colocar la otra mitad en la bandeja de horno y apretarlos al fondo con las manos, formando un borde medio-alto.
5. Para el relleno, juntar el quark con el polvo para salsa de vainilla instantánea, el huevo y el azúcar hasta que esté suave. Agregar las pasas. Verter el relleno sobre la masa de streusel.
6. Esparciar los streusel restantes sobre el kuchen. Hornear en el horno precalentado en el estante medio durante 50 a 60 minutos. Retirar y dejar enfriar. Cortar en trozos.